Optimiertes Dokumentenmanagement bei führendem Stahlverarbeiter

Event  
Titel:   Optimiertes Dokumentenmanagement bei führendem Stahlverarbeiter
Datum:  
Ort:  
Veranstaltung merken
  [ hier anmelden ]

Bereits seit Anfang des Jahres erleichtert DirectList die tägliche Arbeit bei BUTTING innerhalb der generischen Objektdienste. Die Grundfunktionen der Anlagenliste in SAP® werden durch die AFI-Software erweitert und strukturiert. Somit sind auf einen Blick alle wichtigen Informationen wie zum Beispiel Dateityp, Zeitpunkt und Autor anwenderfreundlich ersichtlich. DirectList ist ein „cleveresTool4SAP“ und voll kompatibel mit bestehenden SAP®-Objekten.

Zur transparenten und schnellen Verarbeitung der Eingangsrechnungen wird eine weitere AFI-Software eingeführt: DirectInvoiceControl. Durch die frühe Archivierung von Papierrechnungen sowie der automatisierten Verarbeitung von Pdf-Rechnungen, kann der gesamte Freigabe- und Buchungsprozess deutlich beschleunigt werden. Über das Rechnungseingangsbuch von DirectInvoiceControl ist der Bearbeitungsstatus zu allen Verbindlichkeiten auf einen Blick ersichtlich. Die Zahlungsvorschlagserweiterung in der F110, ermöglicht einen direkten Absprung auf das digitale Rechnungsoriginal aus SAP® heraus. So kann sich die Finanzbuchhaltung vor der Überweisung nochmals vergewissern, welche Leistung bezahlt wird.

Seit 1777 ist die Kernkompetenz von BUTTING mit Stammsitz in Deutschland, die Umform-, Schweiß- und Werkstofftechnik. Das Familienunternehmen in siebter Generation verarbeitet jährlich mehr als 50.000 Tonnen von nicht rostendem Stahl, Sonderstahl und plattierten Werkstoffen. Das Unternehmen ist nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert, verfügt über sieben Standorte in Europa, Asien und Amerika und beschäftigt rund 1.600 Mitarbeiter.

©2017 AFI Solutions GmbH. Alle Rechte vorbehalten (Anbieter) |  Impressum | Datenschutz & Cookies