LEWA verarbeitet künftig Lieferscheine und Auftragsbestätigungen elektronisch

Jul. 2015
LEWA creating fluid solutions

LEWA creating fluid solutions

Bisher wurden Lieferscheine bei LEWA, der „Leonberger Wasseraufbereitung“ manuell bearbeitet und in Papierform archiviert. Ein sehr zeitaufwändiges und unkomfortables Vorgehen. Doch in Zukunft wird alles besser: Die eingehenden Lieferscheine werden mit einem Barcode-Szenario gescannt und digital archiviert. Das lästige, manuelle Suchen in den Akten gehört damit der Vergangenheit an, denn nun kann das Lieferschein-Original per Mausklick direkt vom SAP Wareneingangsbeleg angezeigt werden.

Auch für die Auftragsbestätigungen von LEWA hat die AFI die perfekte Lösung!

Hier übernimmt das SAP-Addon DirectConfirmationControl künftig die Überwachung aller AB-Eingangskanäle (EDI, E-Mail, Fax oder Papier). Die automatische Zuordnung und der systemgestütze Vergleich von Auftragsbestätigung und SAP-Bestellung wird als deutliche Arbeitserleichterung spürbar sein. Mit einem einfachen Klick lassen sich Daten der Auftragsbestätigung, wie Termine (Einteilungen), Mengen, Preise oder Zu-/Abschläge, in die SAP-Bestellung übernehmen und das AB-Original aus dem elektronischen Archiv aufrufen.

Damit geht der weltweit führende Hersteller für Membrandosierpumpen, Prozesspumpen sowie komplette Dosiersysteme und -anlagen einen weiteren Schritt, den Procure-to-Pay-Prozess papierlos abzuwickeln.


©2017 AFI Solutions GmbH. Alle Rechte vorbehalten (Anbieter) |  Impressum | Datenschutz & Cookies